Rahmdalken

img_7976-1
Hallo ihr Lieben,

heute bekommt ihr das erste Rezept meiner mir zur Verfügung gestellten Rezepte von der lieben Marie / von Tag zu Tag, Mariesblog .

Wenn ihr bereits den ersten Post zu dieser Bloggeraktion gelesen habt, wisst ihr bestimmt, dass ich ein altes Rezept zugeschickt bekommen habe & ich es auf meine Art nachbacken darf!

Heute gibt es das leckere Rezept für Rahmdalken (Mehlspeise, ein traditionelles Gebäck aus der böhmischen Küche), ich habe es etwas geändert & geschmacklich ähnelt es sehr dem Pfannkuchen.

Zutaten:

200 ml Sahne

50 ml Milch

250 g Mehl

2 Eigelb

2 Eiweiß 

1 EL Zucker

2 Msp. Backpulver

Zusätzlich:

eine beschichtete Pfanne

etwas Sonnenblumenöl

Marmelade (ich liebe Erdbeermarmelade , also nehmt die Marmelade eurer Wahl 🙂 )

Puderzucker

Zubereitung:

zuerst schlagt ihr das Eiweiß zu Schnee , anschließend könnt ihr die restlichen Zutaten in einer separaten Schüssel verrühren um nun den Eischnee vorsichtig unterzuheben

jetzt könnt ihr das Sonnenblumenöl in einer beschichteten Pfanne erhitzen & gebt etwa 2-3 EL Teig in die Pfanne (siehe Foto)

die Dalken müssen nun einzeln goldbraun ausgebacken werden , lasst die Dalken etwas auf einem mit Küchenrolle belegten Teller abkühlen

anschließend könnt ihr die Dalken mit eurer Lieblings-Marmelade + Puderzucker servieren! Ich habe noch ein paar TK-Früchte als ‚Topping‘ draufgegeben – sehr lecker! 🙂


Ja dann lasst es euch schmecken & schaut auch gerne mal bei denen unten genannten Bloggerinnen vorbei!

Folgende Bloggerinnen sind mit dabei:

Kathi & Julia / Cooking_Bakery
Petra / mami made it
Maxi / Geschwisterkeks
Marie / von Tag zu Tag , Maries Blog

Ihr könnt ebenfalls die gebackenen Werke in Instagram bestaunen unter: #alterezepteimadvent

Auf meinem Blog findet ihr einen Extra-Unterpunkt für diese Aktion!

Tschüss – und bis bald! 🙂

img_7973-1

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s