Baiser Käsekuchen

Hallo ihr Lieben,

passend zum Wochenende habe ich für euch ein leckeres Rezept für einen Baiser Käsekuchen !!!! 😇


Zutaten:

Teig:

70 g Margarine

1 TL Backpulver

1 Ei

180 g Mehl

1 Prise Salz

70 g Zucker

Quarkmasse:

500 g Magerquark

125 g Zucker

1 Pck. Dr.Oetker geriebene Zitronenschale

1 Pck. Vanille Zucker

1 Pck. Vanille-Puddingpulver

2 Eigelb

1 Ei

500 ml Milch

250 ml Sonnenblumenöl

Zusätzlich:

2 Eiweiß

60 g Zucker

Zubereitung: 

Zubereitung Teig:

für den Teig müsst ihr alle Zutaten zu einem glatten Teig verkneten ,den Teig zu einer Kugel formen & ihn für etwa 1 h, in Frischhaltefolie eingewickelt, in den Kühlschrank legen

anschließend könnt ihr den Teig in der Springform mit leicht bemehlten Händen verteilen & etwas vom Teig am Rand hoch drücken  (dafür solltet ihr den Springform-Boden mit Backpapier auslegen / der Rand muss nicht eingefettet werden)

Zubereitung Quarkmasse: 

für die Quarkmasse müsst ihr alle Zutaten miteinander verrühren & die Masse anschließend auf den Teig geben

& ab damit in den bereits bei 180 Grad, Ober-und Unterhitze vorgeheizten Ofen, für 55 Minuten

(nach den 55 Minuten bitte nicht den Ofen ausschalten!!! 😋 )

Zubereitung Baiser: (nach etwa 40 Minuten Backzeit)

für den Baiser müsst ihr das Eiweiß steif schlagen & nach und nach den Zucker unterrühren

nun könnt ihr die Eiweißmasse auf dem Kuchen verteilen & ihn erneut für 10 Minuten in den Ofen schieben

Hinweis:

Bitte lasst den Kuchen vollständig in der Kuchenform abkühlen!!!!!

Ja dann lasst es euch schmecken & bis bald! 😇🌸

img_5783

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s