mürbes Käsegebäck

Hallo ihr Lieben,

heute bekommt ihr das zweite Rezept meiner mir zur Verfügung gestellten Rezepte von der lieben Marie / von Tag zu Tag – Mariesblog . 
Wenn ihr bereits den ersten Post zu dieser Bloggeraktion gelesen habt, wisst ihr bestimmt schon worum es bei dieser Aktion geht!😋
Heute gibt es das leckere Rezept für mürbes Käsegebäck, ich habe es etwas verändert & es eignet sich hervorragend als Partysnack mit dem Dip eurer Wahl! 😍

Zutaten: 

430 g Mehl

1 TL Backpulver

1 Ei 

2 Eigelb

200 g Butter 

150 g Käse,gerieben (z.B.Gouda)

200 ml Sahne

Zusätzlich: 

1 Eigelb zum bestreichen 

Sesamkörner schwarz +weiß (etc.)

Zubereitung: 

ihr verknetet alle Zutaten zu einem Teig und stellt ihn für etwa 2 Stunden in den Kühlschrank

Anschließend könnt ihr den Teig auf einer bemehlten Arbeitsfläche ausrollen & mit runden Ausstechern ausstechen oder je nachdem welche Ausstecher ihr Zuhause habt 😋


Nun könnt ihr den ausgestochenen Teig auf einem mit Backpapier belegtem Backblech verteilen 

Anschließend wird die Oberfläche mit dem verquirlten Eigelb bestrichen & mit den Körnern (in meinem Fall ist es Sesam) bestreut

Ab damit in den bereits bei 200 Grad, Ober-und Unterhitze vorgeheizten Ofen für etwa 10-15 Minuten! 

Serviert das Käsegebäck mit dem Dip eurer Wahl! 🙂






Ja dann lasst es euch schmecken & schaut auch gerne mal bei den anderen Bloggerinnen vorbei! 🙂

Folgende Bloggerinnen sind mit dabei: 

Kathi & Julia / Cooking Bakery

Petra / mami made it

Maxi / Geschwisterkeks

Marie / von Tag zu Tag, Maries Blog
Ihr könnt ebenfalls die gebackenen Werke in Instagram bestaunen unter: #alterezepteimadvent

Auf meinem Blog findet ihr einen Extra-Unterpunkt für diese Aktion!

Bis bald! 💝


Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s