türkische Linsensuppe (Mercimek Corbasi)

Hallo ihr Lieben, 

wir sind am Freitag auf einer deutsch/türkischen Hochzeit gewesen & dort gab es zur Vorspeise eine türkische Linsensuppe! Wieder zuhause, musste ich sie unbedingt kochen! Soo lecker! ! Ich kann sie nur empfehlen! 🙂

Wir essen ja auch so sehr gerne die roten Linsen zum Rindfleisch! ➡️ Rezept rote Linsen 

Zutaten: 

1 l Wasser

1 Tasse rote Linsen (ca 200g) 

2 mittel-große Kartoffeln

2 mittel-große Möhren

1 mittel-große Zwiebel

etwas Salz, etwas Pfeffer , Kräuter nach Wahl (ich habe etwas Pfeffer & das Kräutersalz von Azafran genommen, ich würze damit sehr gern! 🙂) 

Zusätzlich: 

Zitronenscheiben (zum verfeinern der Suppe) 

evtl. Baguette 

Zubereitung: 

zuerst müsst ihr die Kartoffeln und Möhren schälen & sehr klein hacken
die Zwiebel muss ebenfalls sehr klein gehackt werden


nun könnt ihr das Wasser aufsetzen und sobald es anfängt zu kochen, könnt ihr die Kartoffeln, Möhren, Zwiebel, Linsen und die Gewürze dazu geben & lasst das Ganze für 30 Minuten ,unter gelegentlichem Rühren, kochen


Die Suppe muss noch etwas püriert werden, außer ihr möchtet die Suppe etwas stückiger haben! 😋

Ihr könnt bei Bedarf gerne noch etwas gepressten Zitronensaft dazugeben ! Köstlich! 🙂

Ja dann lasst es euch schmecken & bis bald! 💖 

Advertisements

3 Kommentare zu „türkische Linsensuppe (Mercimek Corbasi)

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s