Spritzgebäck

Hallo ihr Lieben,

heute gibt ein Rezept für leckeres Spritzgebäck wie bei Oma. Seit Anfang September gibt es bereits in den Läden Spekulatius & Co. zu kaufen. Verrückt. Na dann ist ja wohl gegen Spritzgebäck nichts einzuwenden. 😀

Zutaten:

250 g Butter/Margarine 

200 g Zucker

1 Pck. Vanille-Zucker

1 Ei 

1 Eigelb

1 Prise Salz

500 g Mehl

1 TL Backpulver

für den Guss:

Kuvertüre Vollmilch/Zartbitter

 

Zubereitung:


img_3852

ihr verrührt alle Zutaten miteinander & gebt den Teig in einen Spritzbeutel oder in eine Teigmühle & spritzt eure Kekse je nach Belieben. 🙂

img_3854

& ab damit in den bereits bei 180 Grad,Ober-und Unterhitze, vorgeheizten Ofen für etwa 15 Minuten , die Kekse sollten etwas anfangen zu bräunen. Dann sind sie perfekt! 🙂

Für den Guss könnt ihr Vollmilch-oder Zartbitterschokolade im Wasserbad schmelzen & damit die Kekse verzieren.

img_3871

Dann lasst es euch schmecken & bis bald!

img_3879

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s