Möhrenbrot

Hallo ihr Lieben,

na wie wärs mit einem Möhrenbrot zum Frühstück?

Ich habe hier ein leckeres Rezept für euch! 🙂

Zutaten:img_3473

250 g Weizenmehl 

250 g Weizenmehl , Vollkorn

1/2 Würfel Hefe, frisch

2,5 TL Salz

1 gehäufter EL Butter/Margarine

2 mittel-große Möhren, geraspelt

3 EL Sonnenblumenkerne

350 ml Buttermilch

Zubereitung:

img_3477img_3476

zuerst müsst ihr die Möhren grob raspeln & die Sonnenblumenkerne in einer Pfanne (ohne
Öl) rösten und anschließend abkühlen lassen

nun muss die Hefe in der Buttermilch aufgelöst werden & kann dann in eine Schüssel mit dem Mehl und dem Salz gegeben werden

diese Zutaten müssen zu einem Teig verknetet werden (das geht am besten mit den Händen 🙂 )

img_3478

img_3479

& sobald sich eine ‚Teigkugel‘ gebildet hat, könnt ihr die Butter, die Sonnenblumenkerne
und die Möhren unterkneten

img_3480

lasst den Teig für etwa 60 Minuten abgedeckt ruhen

nach dieser Stunde könnt ihr den Teig in eure Form eurer Wahl geben (ich habe eine Sprinform, 22 cm genommen) und nun muss der Teig nochmal für etwa 30 Minuten ruhen

img_3491

& anschließend ab damit in den bereits bei 220 Grad / Ober-und Unterhitze vorgeheizten Ofen, für etwa 20 Minuten , nun auf 200 Grad runterschauten und für weitere 20 Minuten backen & nochmal auf 180 Grad runterschalten & für 20 Minuten backen

& fertig! 🙂 , ich friere mein gebackenes Brot sehr gerne ein! Ich kann es nur empfehlen!

Ja dann lasst es euch schmecken & bis bald!! 🙂

 

img_3516
img_3515

img_3506

Advertisements

2 Kommentare zu „Möhrenbrot

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s