Rüblimuffins mit Frischkäse-Topping

Hallo ihr Lieben,

ja es ist zwar keine Osterzeit, aber Rübli-Muffins esse ich trotzdem gern! Oder wie ist das bei euch? 🙂

Zutaten:

Muffin-Teig:

125 g Butter/ Margarine

100 g Zucker

2 Pck. Vanille-Zucker

2 Eier

100 g Mehl

0,5 Pck. Backpulver

100 g Haselnüsse,gemahlen

2 mittel-große Möhren, fein gehobelt

Frischkäse-Frosting:

300 g Doppelrahmfrischkäse

100 g Puderzucker

1 Pck. Vanille Zucker

Zubereitung:

img_1582

 

 

zuerst müsst ihr die Möhren schälen & fein hobeln
(siehe Bild)

Muffin-Teig:

ihr verrührt bis auf die Haselnüsse und die Möhren alle Zutaten gut miteinander und hebt die Möhren und die Haselnüsse dem Teig vorsichtig unter. Es gibt auch einige Rezepte, in denen Mandeln statt Haselnüsse in den Teig kommen. Das könnt ihr für euch entscheiden, je nachdem was ihr lieber mögt. 🙂

nun kommt der Teig in die Muffinförmchen, dies geht am besten mithilfe eines Esslöffels

& ab damit in den vorgeheizten Ofen bei 175 Grad / Ober-und Unterhitze für 25 Minuten

img_1584img_1589

Frischkäse-Frosting:

verrührt alle Zutaten gut miteinander und gebt die Masse mithilfe eine Spritztülle auf die Muffins, natürlich könnt das Frosting auch mit einem Teelöffel auf die Muffins geben

ich habe noch etwas gehobelte Möhre auf das Frosting gegeben, ihr könnt sie so dekorieren,wie ihr es möchtet 🙂

Lasst es euch schmecken & bis bald!



img_1595

img_1601

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s